Juhuuuuuu

familienausflug

Wenn man fachkundige Hilfe erhält, dann rutscht man „schwupps“ in die zu eng geglaubten Skistiefel, kauft sich gebrauchte, aber supertolle und vor allem richtig günstige Skier, packt die Familie ins Auto, fährt 25 Minuten zum nächstgelegenen Miniskigebiet, packt die Familie und die Skier aus und verbringt einen wunderschönen Sonn(en)tag auf der Piste!

16 Jahre nach meinem letzten Mal – etwas eingerostet, aber ich bin sooo glücklich!

Konstatiere: Ski- ist wie Radfahren, offenbar verlernt man es nicht!

Advertisements

2 comments so far

  1. madameklutze on

    mal indiskret nachgefragt:
    was war denn jetzt des Rätsels Lösung??? sprich der Rat der fachkundigen Hilfe?
    Grübel schon die ganze Zeit, wieso die Stiefel nicht passen sollten;)

  2. Ichbinimmerich on

    Jaja, lach Du nur, aber tatsächlich ist es wohl so, dass die Skistiefel heute nicht mehr so einfach anzuziehen sind, wie früher. Da gab es noch die Heckeinsteiger – die werden aber schon seit 10 Jahren nicht mehr hergestellt. Man muss den Schuh wie irr auseinander ziehen und dann geht es erst. Ich schaff das garnicht alleine – meinem Mann geht es übrigens mit seinen Stiefeln genauso! (nicht ich bin zu doof ! ;o)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: