Tschüss

 

Der kleine weisse Sarg war bunt bemalt, unter anderem stand „Nutela“ drauf, worüber ich trotz allen Weinens immer wieder schmunzeln musste – denn das hat er so geliebt.

Überhaupt hat er immer gemampft, dass wir uns gewundert haben, wo er das alles wohl hinschiebt.

Die grosse Schwester hat am Grab so sehr geweint, dass es mir die Luft abgeschnürt hat – dieser Schmerz, diese Verzweiflung, das war so unfassbar traurig! 

Eine nette Frau hat mich angesprochen, weil ich wegen meiner „Kleinkind in Buggy – Begleitung“ nicht ans Grab gehen konnte, aber so gerne die gemalten Bilder der Kinder und die Autos mitgeben wollte. Sie hat mir den Buggy für einige Minuten abgenommen und das Minikind spazierengefahren und ich konnte nocheinmal zu ihm gehen um unsere letzten Geschenke ins Grab zu legen.

nutella

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: