Auf dem Amt…

Wieso ist es eigentlich so, dass die Mühlen auf dem Amt langsam mahlen, wie man immer wieder sagt?

Ich musste heute aufs Zulassungsamt und während ich sass und wartete, dass 22 Menschen vor mir an die Reihe kamen, konnte ich beobachten, wie Mitarbeiter mit vier bis fünf Akten im Arm die Büros verliessen, langsam über die Flure schlurften, mit Schlüsseln rasselten, hinter einer Tür verschwanden, mit weniger Akten aus einer anderen wieder herauskamen, zurück schlurften, stehen blieben, ein Schwätzerchen mit einem anderen Mitarbeiter des Amtes führten, weitergingen, hinter einer neuen Tür verschwanden und so fort.

Zudem, und das fällt mir immer wieder auf, sind sehr viele der dort arbeitenden unfassbar schlecht gelaunt – oder persé unfreundlich. Warum ist das so?    

Während wir so da sassen und warteten ertönte auf einmal das Stimmchen des Kindes:“ Mamaa, ist das die blöde Kuh von vorhin???“

Köpfe drehten sich, Münder verzogen sich zu einem Schmunzeln – die, die sich angesprochen fühlen musste, verzog das Gesicht (verständlicher Weise) gleich noch ein bisschen verbitterter und schlurfte weiter…

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: