Sssseiss Bus!!!

Heute war ich mit dem Minikind im Bus unterwegs. Nahezu 2 Stunden waren wir on Tour und das Kind hat sich dabei von seiner besten Seite gezeigt.

Angefangen hat es damit, dass Mini aus dem Fenster geschaut hat und lauthals jedes Auto kommentiert hat, das uns auf der Strasse entgegen gekommen ist.

„Mamaaaa, daaa Märsädäs, daa Mammaaaa, Märsädäääs, tümpts, Mammaaa???“

Die ersten Mitfahrenden schwanken zwischen Schmunzeln und Stirnrunzeln, weil das Kind den ganzen Bus an seiner Entdeckung teilhaben lässt – und das scheint manch einem zu laut…

…angefeuert von den Reaktionen der Umstehenden, legt das Kind erst richtig los;

„Beeeemweeeeeeeeeee, daaaaaaaaaaaaa Mammaaaaa, tümpts, Mammaaaa??“,  „Goooodaaaa, Mammmaaaaaaaaaaaaaa“, „Yoootaaaa, Mammmaaaa, tümpts, daaaa Mammaaaa, guck, Maaaaaaammmaaaa Yooootaaaaa!!?“

Irgendwann kamen die ersten „Psst“ – Bemerkungen, gefolgt vom brüllenden Busfahrer „geht das auch ein bisschen leiser?!

die das Kind als Herausforderung missverstanden hat, um dann voller Inbrunst:

„Plötmann!“ „Plötmann, Mann, desta, tümpts, Mamma?“

(äähh)

„Plötarsch“, kichert das Kind, „tümpts Mama, Plöötarsch!!!“

(hier versinke ich spätestens im Boden und versuche dem ambitionierten Kind halb spielerisch halb ernst den Mund  zu zu halten)

Jetzt ist das Kind nicht mehr zu halten und schreit aus voller Kehle:

„Ssssseisss Bus, plöt Bus, sssseissssplöötarschBus!!!“

 

Wir haben an der nächsten Bushaltestelle den Bus verlassen…

Advertisements

5 comments so far

  1. Nica on

    Selten so gelacht – danke für diesen schönen Beitrag an diesem ersten Herbsttag!

  2. Madame Klutze on

    Hach ja Kinder sind schon wat schöööönes, nüsch wahr?!!!!

    Ich kugel mich hier – wieder ein Paradebeispiel für

    KINDERMUND TUT WAHRHEIT KUND

    ohne Rücksicht auf Verluste 🙂

  3. Leanders Mami on

    Großartigst! Danke für den Lacher am morgen.

  4. aleXXblume on

    Ich les mich grad so ein bissl durch das Blog, um ein wenig „Ichbinimmerich“ kennen zu lernen, bevor wir uns am So sehen – und musst so herzlich lachen gerade! Das sind die Geschichten, die im Augenblick ihres Geschehens sehr anstrengend sind, die uns aber noch Jahre später zum Schmunzeln und Lachen bringen. Ich liebe das! 🙂

    • ichbinimmerich on

      Vielen Dank! Für diesen Beitrag habe ich viele Prügel eingesteckt, über die Wortwahl meines Jüngsten, wo er solche Worte wohl her hat und dass ich als seine Mutter nicht eingeschritten bin, um ihn daran zu hindern, andere Menschen derart zu beleidigen… Um ehrlich zu sein ist es sogar genau dieser Beitrag, die Reaktionen darauf, der mich dazu veranlasst haben, das Blogschreiben zu beenden…
      Nichts desto Trotz oder gerade deshalb: ich freue mich sehr über Ihren Lacher und ganz besonders auf Sonntag!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: